FAQ-Details

Was bedeutet analog?

Beim Analog-Verfahren wird der Schall über ein Mikrofon aufgenommen und in Signalwellen konvertiert, die dann direkt auf dem Verbindungsmedium (typisch Kupfer-Doppelader) bis zum Ziel übertragen werden, wo sie dann wieder über einen Lautsprecher in Schall zurückgewandelt werden. Diese Frequenzen werden analog zum eingehenden Schall erzeugt.

Analog-Telefonie wird weltweit nahezu überall unterstützt, kann aber maximal nur einen Sprachkanal bereitstellen.

Zurück